Alltagstraining

Alltagstraining

AG Stadt - Stadttraining

 

"Uelzener Hunde" bietet hier speziell für "Landhunde" (natürlich dürfen auch Nicht-Landhunde teilnehmen! ;-)) ein angepasstes Alltagstraining an. Auf dem "platten Land" leben viele Hofhunde, die selten oder gar nicht ihren Hof verlassen. Aber auch für Hofhunde gibt es immer wieder Situationen im Leben, wo sie in die Stadt müssen (z.B. Tierarztbesuch).

Erfahrungsgemäß kommt diesen Hunden das Alltags- und Umwelttraining selten zugute, da sie ja eigentlich den Job haben, den Hof zu bewachen, Fremde fernzuhalten und anzuschlagen, wenn sich am, auf oder um den Hof etwas Ungewöhnliches tut. Natürlich leben diese Hunde oft ein hundegerechtes Leben (vorausgesetzt, sie leben nicht in einem Zwinger oder in Anbindehaltung), aber leider oft auch ein einsames Leben.

Manche dieser Hunde sind gelangweilt, unterfordert, neigen zum Streunen oder tun andere unerwünschte Dinge. Natürlich kennen diese Hunde oft anderes, was den Stadthunden Bedenken macht, als da wären brüllende Rinder, auffliegende Rebhühner, wackelige Brücken über Bäche usw. Die Hofhunde kennen oft nur ihren Hof und dessen unmittelbare Umgebung, aber kaum städtische Umweltreize - vorbeifahrende Autos z.B. sind gerne Hetzobjekte oder beängstigend. Menschenansammlungen sind ungewohnt, viele bunte Lichter, hupende Autos, dröhnende Busse usw. sind für "Hofhunde" eine völlig neue Welt, in der sie allein nicht zurecht kommen. Hier muss der Mensch lernen, dass Dinge, die für ihn selbstverständlich sind, für seinen Hund eine Katastrophe sein können. 

Der Hund gewinnt neue Eindrücke und der Mensch lernt, seinen Hund trotz mancherlei Unsicherheit sicher durch den Alltag zu führen.

Um diesen Hunden und ihren Menschen Abwechslung zu bieten, wurde dieses Training kreiert. Ganz locker und entspannt dürfen diese Hunde das Stadtleben kennenlernen. Ihrem "Vorwissen" angepasst werden wir in den ersten den Stadtrand erkunden und zu einem späteren Zeitpunkt einen Bummel über den gut besuchten Uelzener Markt machen.

Natürlich kann hier auch jeder Nicht-Hofhunde-Halter teilnehmen! 😉

Hinweis:

Voraussetzung: erfolgreiche Teilnahme am vorbereitenden Intensiv-Training (3x 2 Stunden im gewohnten Umfeld des Hundes, also bei Ihnen Zuhause) - nur so ist gewährleistet, dass das Hund-Mensch-Team auch im "Alltag" miteinander zurecht kommt.

 

TERMIN: (sobald sich mind. 3 Teams angemeldet haben, geht es los!)

Samstags: 17 Uhr - 18 Uhr

Ort: an wechselnden Orten in und um Uelzen

Mind. 3 Teams / Max. 6 Teams

Preis: Einzelpreis pro Stunde 12 Euro oder 10er Karte 99 Euro (Gültigkeit 4 Monate)

Anmeldung erforderlich! oder direkt unter 0177-2750158 (auch per WhatsApp, jede Anmeldung ist verbindlich!)