Ersthundehalter-Gruppe

First Dog – First Love

Spaziergang (piqs.de ID: 60f74b510e401027b350ef5cae9a4759)

Der große lange gehegte Wunsch nach einem eigenen Hund ist erfüllt?! Er ist bereits eingezogen, wird in den nächsten Tagen einziehen oder Sie spielen bisher nur mit dem Gedanken sich einen Hund anzuschaffen?

Ihr Umfeld gibt Ihnen hunderte verschiedene Antworten, das Internet liefert weitere tausend Tipps, in der Literatur stehen noch wieder andere Ideen?? Welche ist die Richtige? Fragen wie: Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Anschaffung? Welche Rasse passt zu mir? Welches ist das richtige Futter? Zu welchem Tierarzt soll ich gehen? Ist es normal, dass...?? Wann kommt mein Welpe in den Zahnwechsel – was muss ich dann tun? Wann wird meine Hündin zum ersten Mal läufig und was ist dabei zu bedenken? Wie, was und wann impfe ich richtig?

Sie fühlen sich inzwischen verwirrt, enttäuscht und irgendwie hilflos?

Dann kommen Sie in unsere Ersthundehalter-Gruppe. Hier treffen sich ganz ungezwungen Menschen, die sich zum allerersten Mal einen Hund in ihrer Familie aufgenommen haben oder aufnehmen möchten. Natürlich sind auch Menschen willkommen, deren letzte Hundehaltung schon lange zurückliegt – mindestens aber 10 Jahre.

Wir werden uns regelmäßig treffen, alle offenen Fragen klären, Tipps und Erfahrungen austauschen, gemeinsame Spaziergänge machen, unsere Hunde kennen lernen, ihre Sprache lesen lernen und hoffentlich viel Mehrwert und Spaß haben. Es kann und darf gerne eine Gemeinschaft werden, die sich gegenseitig unterstützt und informiert.

Trainerin Christiane wird bei jedem Treffen anwesend sein, für Fragen und Ideen offen sein, Antworten aus langjähriger Hundehaltung und Profiwissen geben und jedem auch außerhalb der Treffen über die modernen Medien (Facebook, SMS, WhatsApp) Unterstützung liefern.

In dieser Gruppe steht nicht das Training des Hundes im Vordergrund, sondern der Mensch und dass Mensch und Hund ein Verständnis für einander entwickeln und als Team den oft turbulenten Alltag in unserer oft komplizierten Menschenwelt sorglos und mit Leichtigkeit meistern. Dinge, die man nicht kennt, verunsichern … Mensch wie Hund! Diesen Umstand wollen wir gemeinsam ändern.

Je nach Möglichkeit werden wir den kontrollierten Freilauf der Hunde praktizieren und ganz nebenbei lernen, wie der Mensch erkennt, ob sein Hund Hilfe braucht oder ob er selbst vielleicht sogar ein kleiner Mobber ist. Nur wenn der Menschen seinen Hund kennt und sein Verhalten deuten kann, kann er ernsthafte Beissereien vermeiden.

Die Treffen werden an wechselnden Orten stattfinden. Je nach Jahreszeit und Wetterlage suchen wir uns Orte aus, wo wir in Ruhe arbeiten können.

Damit ich besser planen kann, bitte ich um eine kurze Anmeldung, mit wie vielen Menschen und Hunden Sie teilnehmen möchten.

Der Kurs startet sobald sich mind. 5 Mensch-(Hund)-Teams zusammengefunden haben.

Preis: 49 Euro pro Monat
Mindestteilnehmer: 5 Teams

Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@uelzener-hunde.de schicken.