Leinenaggression

Leinenaggression

Leinenaggression

 

Leinenaggression ist eines der häufigsten Probleme von Hundehaltern. Es ist ein sehr unangenehmes Gefühl, wenn man mit seinem Schatz spazieren geht und "Schatzi" meint alles und jeden geifernd, zähnefletschend, knurrend und böse bellend fressen zu wollen. Viele Menschen beginnen aus Verzweiflung Hundebegegnungen zu meiden - jeder Gassigang wird bald zum Spießrutenlauf. Die Nachbarn reden bereits hinter vorgehaltener Hand über den "aggressiven Hund". Vielleicht gab es bereits Zwischenfälle mit dem Nachbarshund? Haben sich bereits Vermieter oder Nachbarn beschwert?

Leinenaggressive Hunde und ihre Menschen sind nicht gern gesehen. Wie so oft sind hier die Ursachen in der Haltung und Führung des Hundes durch seinen Menschen zu suchen und meistens auch zu finden.

In unserer Arbeitsgruppe "Leinenaggression" werden wir speziell auf diese Problematik eingehen und gezielt mit Leidensgenossen trainieren.